Der Zapfen wurde ihm gestrichen, der Ehrensold aber nicht. Wir haben mal bei einigen Bürgermeistern und Kämmern der Region nachgefragt, was sie mit den knapp 200000 Euro so anfangen könnten, die Krischan Wulff den vorzeitigen Ruhestand versüßen. Ist natürlich alles nur rein hypothetisch und nicht bierernst gemeint.

Die Ideen aus Friedland

Was in Burg Stargard damit gemacht werden könnte

Auch im Amtsbereich Neverin gibt es Vorschläge, mal mehr, mal weniger ernst gemeint.

Und dann hat unser Max Mosert noch einen tollen Vorschlag in Sachen Ehrensold.

Montage: NK, Fotos: Disney und ddp